Die Feldenkrais Methode

Was ist wichtig bei der Feldenkrais-Methode?

Sie lernen durch die Lektionen von Moshè Feldenkrais ihren Körper,
seine Funktionen, Zusammenhänge und ihre Bewegungsmuster
kennen und positiv zu verändern.
Sie lernen sich selbst besser zu spüren und ihre Grenzen zu beachten.
Es ensteht größere Bewegungsqualität und immer mehr Beweglichkeit.

Bewusstheit

Ein wacher Umgang mit unserem Körper und seinen Bewegungsabläufen hilft uns, zunächst mehr Bewusstheit für unsern Körper, also ein feineres Körpergefühl zu entwickeln.

Es geht um  das Bewusstsein für die Art und Weise wie wir etwas tun, wie wir eine Tätigkeit durchführen.

Lernen

Lernen durch Bewegung  ist ein Grundgedanke der Feldenkrais-Methode. 

Sie lernen durch die Lektionen von Moshe Feldenkrais  ihren Körper, seine Funktionen, Zusammenhänge und ihre Bewegungsmunter besser kennen und positiv zu verändern.

Gleichgewicht

Unsere Körperhaltung und unsere körperlichen Symptome zeigen uns, daß wir aus dem Gleichgewicht gekommen sind, dass etwas nicht stimmt im Körper.
Mit Hilfe der Feldenkrais-Methode können Sie lernen, ungünstige Haltungsmuster oder Bewegungsabläufe aufzulösen und neue Bewegungsspielräume finden, mehr ins Lot zu kommen.

 

Ich glaube, dass die latenten Fähigkeiten eines jeden von uns beträchtlich grösser sind als die, mit denen wir leben.

(Moshè Feldenkrais)

Es ist eine einzigartige Methode, um unser menschliches Potential in allen möglichen Bereichen zu erweitern – im Alltag, im Sport, im Beruf, in der Kunst, Musik- um nur einige Beispiele zu nennen.

Unabhängig vom Alter können wir mehr Leichtigkeit und Geschmeidigkeit in unseren Bewegungen erfahren und mit jeder Stunde unsere körperliche und geistige Beweglichkeit verfeinern. 

Wir bieten Ihnen Einzelstunden sowie Gruppenstunden an.

→ zum Kursplan